WIR ÜBER UNS

Herzlich willkommen auf der Seite des Musikverein Veitshöchheim!


Wir sind ein klassisches Blasorchester mit Holz – und Blechbläsern jeden Alters, die sich immer mittwochs zur Probe und zum gemütlichen Beisammensein treffen.

Zu unserem Repertoire gehören verschiedenste Stücke in unterschiedlichen Musikrichtungen. Die Spannweite reicht von böhmischer Blasmusik, Märschen, klassischen Stücken über Swing bis hin zu Musical-Hits und Pop- und Rocksongs.

Unsere musikalische Auswahl ist genauso abwechslungsreich wie unsere Auftritte. Wir begleiten die Veitshöchheimer Vereine bei ihren Festlichkeiten mit Marschmusik, spielen Frühschoppen und Festabende. Bei gemeindlichen Auftritten, wie die Maibaumaufstellung oder den Kirchgang der Vereine, sorgen wir für den musikalischen Rahmen. Auch kirchliche Feste wie Fronleichnam fehlen nicht in unserem Kalender.

Für unseren Nachwuchs bieten wir die Musikalische Früherziehung und die Musikalische Grundausbildung an. Weiterführend können unsere kleinen Musiker ein Instrument im Instrumentalunterricht erlernen und in das Jugendorchester wechseln.

Wir freuen uns über jeden, der ein Instrument erlernen oder schon mit Erfahrung bei uns mitspielen möchte.


MUSIKALISCHE AUSBILDUNG

Wir bieten verschiedene Formen der musikalischen Ausbildung. Bereits die Kleinsten können bei uns mitmachen.

AKTUELLES

Langsame Rückkehr zur Normalität

Endlich können wir wieder proben. Die gelockerten Corona-Bedingungen ermöglichten es, dass wir uns am 2. Juni wieder zur Probe treffen konnten. Zum Glück spielte das Wetter mit - aufgrund der geltenden Beschränkungen war die Anzahl der Teilnehmer innen noch auf 10 beschränkt, im Freien waren dagegen 20 zulässig, was für die anwesenden 15 Musiker ausreichend war.

Am nächsten Tag folgte dann auch gleich unser erster Auftritt in diesem Jahr, wenn auch in reduzierter Besetzung. Fünf Musiker sorgten für die musikalische Umrahmung des Fronleichnamsgottesdienstes in der Kirche St. Vitus.

Mittlerweile wurden die Bedingungen weiter entschärft und die Beschränkung der Anzahl Teilnehmer aufgehoben. So können wir uns ab sofort wieder wie gewohnt im Gemeinschaftsraum des Feuerwehrhauses zur Probe treffen und dort unter Einhaltung der entsprechenden Abstände proben.

Der Instrumentalunterricht ist ebenso wieder angelaufen. Wir hoffen nun, dass die Lockerungen es demnächst auch ermöglichen, die Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung auch wieder als Präsenztermin anbieten zu können.

 

TERMINE

jeweils Mittwoch, 19:30 Uhr
Probe im Gemeinschaftsraum Feuerwehrhaus


DOWNLOADS